Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Service » Publikationen »

Best-Practice Buch "Demokratisch Handeln in Bremen" als erste Publikation im Eigenverlag

Als erste eigene Verlagspublikation veröffentlicht das Förderprogramm Demokratisch Handeln aus Anlass der "Lernstatt Demokratie Bremen 2010" den Band Wolfgang Beutel/Hans-Wolfram Stein (Hrsg.): "Demokratisch Handeln in Bremen. Beiträge zur Demokratiepädagogik - Grundlagen. Projektpraxis. Service."

Die Schrift will einerseits eine umfassende Anschauung geben von herausragenden Best-Practice-Projekten, die in den Ausschreibungen der letzten Jahre durch Schulen des Zwei-Städte-Staates beim Förderprogramm Demokratisch Handeln dokumentiert worden sind. Ergänzt wird dies durch Grundlagenbeiträge zur Demokratiepädagogik und zur Regionalarbeit im Stadtstaat Bremen sowie durch einen umfassenden Service-Teil. Eine besondere Beigabe des Bandes sind eine Reihe von Originalzeichnungen zum Thema "Demokratiepädagogik" durch den Bremer Pädagogen und Künstler Roland Bühs.

Wer die Broschüre beziehen möchte, der wende sich an die Geschäftsstelle des Förderprogramms Demokratisch Handeln.

Mit dieser ersten Publikation eröffnet der Förderverein Demokratisch Handeln e.V. einen kleinen Verlag zur Publikation von Best-Practice-Bänden in den Regionen sowie vor allem zur künftigen bibliographisch eindeutigen Veröffentlichung der Jahresbände "Ergebnisse und Kurzdarstellungen" aus den Ausschreibungen.

Bild 1
 
© 2010 Demokratisch Handeln | Impressum