Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Service » Projekt Videm » Über das Projekt »

ViDem: Vielfalt zusammen leben –
Miteinander Demokratie lernen

Ein Qualifizierungsprogramm für Integration und Demokratie

Bild


Projekt

ViDem ist ein schulpraktisches Trainingsprogramm, bei dem erfahrene und demokratiepädagogischversierte Lehrkräfte zusammen mit geflüchteten Menschen, die pädagogische Vorkenntnisse und Erfahrungen besitzen, gemeinsam arbeiten. Ziel ist es, dadurch Grundlagen für eine integrativ wirksame demokratiepädagogische Praxis des Lehrens und Lernens an Schulen zu etablieren. Das Qualifizierungsprogramm baut auf Workshops und Praxisphasen auf, in denen Methoden und Erfahrungen des „verständnisintensiven Lernens“ zum Zuge kommen.

Zielgruppe

Wir suchen zum einen Menschen, die in ihren Herkunftsländern bereits im pädagogischen Bereich gearbeitet haben oder ausgebildet wurden und die sich für die Integration von Geflüchteten in unsere demokratische Gesellschaft einsetzen. Zudem wäre es wünschenswert, dass Sie über das Sprachniveau B1 verfügen.
Zum anderen suchen wir demokratiepädagogisch erfahrene und interessierte Lehrkräfte, die sich aktiv im Schuldienst befinden, sich im Bereich der Demokratiepädagogik weiterbilden und für eine inklusive Gesellschaft engagieren möchten.

Programmablauf

Alle Teilnehmenden bilden zusammen eine Gruppe, die an den verschiedenen Modulen (etwa fünf), Praxisphasen und Tagungen des Programms teilnimmt. In Tandems werden die Inhalte vertieft. Die Module finden zu unterschiedlichen Themen an verschiedenen Orten im Jahr 2017 statt. Reisekosten werden übernommen.

Bewerbung

Bitte senden Sie uns ein kurzes Bewerbungsschreiben zu. Darin soll angesprochen werden, weshalb Sie sich für das ViDem-Programm interessieren und was Sie sich davon für Ihre Tätigkeit und Ihr Engagement erwünschen. Uns interessiert, welche Sprache(n) Sie sprechen. Teilen Sie uns bitte auch mit, wann und wo Sie am besten erreichbar sind.

Termine


2.-3. Dezember:
"Vielfalt zusammen leben – Miteinander Demokratie lernen" Expertengespräch und Fachtagung in Berlin

Flyer: Bild


Anmeldung: Bild



Kontakt


Projekt ViDem
Löbstedter Straße 67
07749 Jena
Tel.: (03641) 88 99 -27


Projektmitarbeiter


Kristina Banz, M.A.
Mario Förster, M.A.
Darina Isserlis, StEx

Studentische Hilfskräfte


Michel Braun
Tamim Kasswah

 
© Demokratisch Handeln | Impressum | FAQ