Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Hamm-Brücher-Förderpreis » Preisträger 2016

Die Preisträger 2016

Projekt "Karlinchen-Projekt des LHG mit der Waldgrundschule"

Die AG "LHG für Toleranz" des Louise-Henriette-Gymnasiums in Oranienburg initiiert aufgrund neuer Grundschülerinnen und Grundschüler aus geflüchteten Familien in Zusammenarbeit mit der Waldgrundschule Oranienburg das Projekt "Karlinchen" in den zweiten und dritten Klassen der Grundschule. Basierend auf dem Buch entsteht schließlich auch ein Theaterprojekt, in dem Flucht, Freundschaft und Integration szenisch dargestellt werden.Ziel der Schülerinnen und Schüler der elften Klasse des Gymnasiums ist, die Erlebnisse und Erfahrungen der geflüchteten Kinder anzusprechen sowie zwischen ihnen und den Grundschülern zu vermitteln. Mit dem Buch "Karlinchen" von Annegret Fuchshuber gelingt ihnen die Konzeptionierung eines Unterrichtsprojektes für die Grundschüler. Anhand der Geschichte Karlinchens wird deutlich, wie es flüchtenden Menschen ergeht, wie man sie unterstützen und ihnen helfen kann sowie, dass sie wie alle Menschen Wünsche und Bedürfnisse haben.

Projekt "Weltoffen und bunt"

Das Projekt "Weltoffen und bunt" der Städtischen Realschule in Waltrop setzt sich mit aktuellen antidemokratischen Strömungen auseinander. Ein halbes Jahr lang arbeitet jede Jahrgangsstufe fächerübergreifend zu Themen wie "Pegida", "Flucht und Fluchtgründe", "Flüchtlingspolitik in Europa und Kritik an dieser", "Terrorismus", "Meinungsfreiheit", "Rechtsextremismus", "Vorurteile" und "Diskriminierung". Sie gestalten künstlerisch-kreativ Flaggen und Litfaßsäulen, die die Themen aufgreifen. In der Waltroper Innenstadt präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeit öffentlich, kommen mit Passanten ins Gespräch und lassen Kunst im städtischen Raum Wirkung entfalten.

Henriette Reker

Henriette Reker (Jahrgang 1956) ist eine deutsche Juristin und Kommunalpolitikerin. Sie ist seit dem 22. Oktober 2015 Oberbürgermeisterin von Köln. Sie engagiert sich schon als Sozialdezernentin Kölns - für eine rationale und pragmatische Integrationspolitik.

zurück

Preisverleihung


Preisverleihung 2016 »



Bild 2

Bild 3

Mit Unterstützung der

Heidehof Stiftung

Pressemitteilung 2016 als PDF »
 
© Demokratisch Handeln | Impressum | FAQ