Direkt zum Inhalt springen

Sie befinden sich: Hamm-Brücher-Förderpreis » Preisträger 2014

Die Preisträger 2014

Dr. Antje Vollmer

Dr. Antje Vollmer, Jahrgang 1943, studierte Evangelische Theologie in Berlin, Heidelberg, Tübingen und Paris. Sie absolvierte ein Zweitstudium in Erwachsenenbildung und promovierte 1973. Anschließend war Antje Vollmer als Dozentin tätig, publizierte in der Süddeutschen Zeitung, FAZ, Die Zeit, Der Spiegel und anderen Zeitschriften. 1983 war sie erstmals Mitglied im Deutschen Bundestag und schied 1985 aufgrund des Rotationsprinzips der damaligen Fraktion der Grünen aus. Seit 1987 bis 2005 war sie erneut Bundestagsabgeordnete und seit 1994 zugleich Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Seit 2005 arbeitet sie als freie Autorin. Mit den beiden zuletzt veröffentlichten Büchern "Doppelleben. Heinrich und Gottliebe von Lehndorff im Widerstand gegen Hitler und von Ribbentrop" (2010) und "Stauffenbergs Gefährten" mit Lars Broder-Keil (2013) würdigt sie den bürgerlichen Widerstand in der NS-Zeit.

Laudatio von Christine Lieberknecht als PDF »

Projekt "Macht die Turnhalle für die Flüchtlinge aus der St. Paulikirche auf!" der Stadtteilschule am Hafen, Hamburg

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b der Stadtteilschule am Hafen, Standort St. Pauli aus Hamburg, beschäftigen sich in dem Projekt "Macht die Turnhalle für die Flüchtlinge aus der St. Paulikirche auf!" mit den Umständen, in denen Flüchtlinge in der St. Paulikirche wohnen und fordern den Senat zum Handeln auf. Sie sammeln u.a. Spenden, starten eine Online-Petition und drängen darauf, ihre beheizte Turnhalle für die Flüchtlinge zu öffnen.

Projektbeschreibung als PDF »

Projekt "Leipzig - Leben in der DDR und friedliche Revolution" der Johanne-Nathusius-Schule, Haldensleben

Schülerinnen und Schüler setzen sich im Rahmen des Projektes "Leipzig – Leben in der DDR und friedliche Revolution" mit dem alltäglichen Leben der Menschen und der friedlichen Revolution in der DDR auseinander und untersuchen hierbei besonders die Rolle der Stadt Leipzig.

Projektbeschreibung als PDF »

zurück
 
© Demokratisch Handeln | Impressum