Direkt zum Inhalt springen

Erfahrungsaustausch III

Nach dem Mittagessen kommen die Teilnehmenden gut gestärkt zur Präsentation der Erfahrungsaustauschgruppen im Synodalsaal der Evangelischen Akademie Hofgeismar zusammen. In verschiedenen Beiträgen zeigen die Gruppen auf der Bühne, welche Schwerpunkte sie bei der gemeinsamen Arbeit gelegt haben. Hier gibt es eine große Vielfalt an Themen, welche zu präsentieren sind.

Thematisiert wird unter anderem das Anliegen, Projekte und Gestaltungsideen gemeinsam anzupacken, um auch gemeinsam stark sein zu können. Eine menschliche Brücke veranschaulicht, wie dies geleistet werden kann. Auch szenische Darstellungen und Transparente werden auf die Bühne gebracht. Mit Ihnen werden Probleme und Widerstände thematisiert, welchen man sich stellen muss, aber auch, dass man einen Motivationspunkt finden kann, der zum Engagement führt. Ein auch immer wiederkehrendes Motiv ist das Aushandeln zwischen Engagement und der schulischen Verpflichtung. Die Teilnehmenden unterstreichen: Gemeinsame Arbeit zwischen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern auf Augenhöhe kann zur Lösung beitragen.

Auch Perspektivwechsel finden in der Arbeit der Gruppen statt, indem unter anderem eine szenische Lesung fragt, "wie fühlst du dich", wenn du diskriminiert wirst und "wie reagierst du", wenn du auf Menschen triffst, in deren Heimat Krieg herrscht?

(Frederik Damerau, 21.6.2017, Jena)

zurück

22.6.2017 (DI)

 
© Demokratisch Handeln | Impressum | FAQ